Alex und Lilani entdecken die Welt der Buchstaben

07. Jul 2022

Jeder noch so kleine Schritt Richtung Inklusion ist wichtig und entscheidend. So denken die Menschen des Vereins «Punkt, Punkt, Komma, Strich». Deshalb haben sie ein Forschungsprojekt zur Heranführung an die Brailleschrift für blinde und sehbehinderte Kinder im Vorschulalter gestartet. Entstanden ist daraus eine Heft­reihe, die Kinder in neun Bänden an die Schrift heranführt.

Jeder noch so kleine Schritt Richtung Inklusion ist wichtig und entscheidend. So denken die Menschen des Vereins «Punkt, Punkt, Komma, Strich». Deshalb haben sie ein Forschungsprojekt zur Heranführung an die Brailleschrift für blinde und sehbehinderte Kinder im Vorschulalter gestartet. Entstanden ist daraus eine Heft­reihe, die Kinder in neun Bänden an die Schrift heranführt.

Die Auseinandersetzung mit Braille- und Schwarzschrift ist integriert in kindgerechte, handlungsorientierte Geschichten und findet anhand visueller und haptischer Aufgaben­stellungen statt. Das Lehrmittel richtet sich an Kinder im Vorschulalter mit und ohne Seh­beeinträchtigung sowie an ihr sehendes Um­feld und bereitet gezielt auf einen modernen Schriftspracherwerb vor. Jeder Band enthält konkrete Anregungen und Tipps für Bezugs­personen zur Gestaltung der Vorlese­situation.